Über mich

„Der Körper ist Dein Tempel. Halte ihn sauber und rein, damit die Seele darin wohnen kann.“ 

(B.K.S. Iyengar)

 

 

Mein Name ist Heidi Wendt, nach einem längeren Auslandsaufenthalt lebe ich seit 2011 mit meinem Mann in Krefeld. Als ich vor etwa zwölfJahren mit extremen Rückenproblemen zu tun hatte, verschrieb mir mein Arzt eine Physiotherapie. Ich hatte das große Glück, einen Therapeuten zu finden, der Yoga nach B.K.S. Iyengar unterrichtete. Seit dieser Zeit nehme ich regelmäßig Yoga-Unterricht.

 

Da mich die Methode des Iyengar-Yoga, den Körper zu dehnen und zu stärken, so sehr überzeugte, entschloss ich mich vor drei Jahren selbst zu unterrichten. Auf Anraten meiner Yogalehrerin Uli Hawel begann ich die von den Krankenkassen anerkannte Ausbildung zur Yogalehrerin bei der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen. Seit fast drei Jahren unterrichte ich selbst mit großer Freude in eigenen Räumen und vertrete hin und wieder andere Yogalehrer. Im Oktober 2019 habe ich meine Ausbildung mit Zertifikat abgeschlossen. 

 


 

Mein Werdegang im Überblick:

 

 

 

2008 - 2010 Unterricht bei Heiko Roschke (Brasilien) 

 

2009 Seminar „Traditionelle Thai-Yoga-Massage“ bei Fabian Scapan in Maúa, Brasilien

 

2009 Workshop bei Laurent-Pierre Dauzou
2010 - 2011 Unterricht bei Renata Silveira (Brasilien)
2011 - 2012 Unterricht bei Margret Sitsen (Meerbusch)
 
Seit 2013 Unterricht bei Uli Hawel (Krefeld)

2016 Workshop mit Jaki Nett (Loccum)

 

Seit 2015 Ausbildung zur Yogasana-Yoga-Lehrerin bei der SKA Bad Wörishofen (zwei 8-tägige Präsenzphasen, je 80 Unterrichtseinheiten jährlich)

 

 

 

Jedes Jahr absolviere ich drei bis vier Workshops bei Uli Hawel. Auch bei den anderen Lehrern habe ich in den entsprechenden Jahren diverse Workshops besucht. Seit 2018 bin ich Mitglied im VYLK (Verband der Yoga.Lehrer im Kneipp-Bund). Ich bin überzeugt von einem gemeinsamen Miteinander von Natur und Schulmedizin und unterstütze die Kampagne www.weils-hilft.de.

 

Hier erfährst Du mehr über Yogasana und Iyengar-Yoga.
Hier findest Du alle Informationen zu den Kursen.
Bei Fragen nimm bitte Kontakt zu mir auf.